Sicherheit und Datenschutz

 

Persönliche Daten bleiben bei uns persönlich

Wir konzentrieren uns voll und ganz darauf, Ihre persönlichen Daten wirklich privat zu halten. Das Letzte, was Sie und wir wollen, ist, dass andere Ihre persönlichen Daten bekommen. Wir verkaufen Ihre Daten auch niemals an Dritte.

Die Abgabe von persönlichen Daten ist jedoch unumgänglich, wenn Sie etwas auf unserer Website bestellen möchten, sowie zur Optimierung unserer Dienstleistungen. Im Folgenden beschreiben wir ausführlich, welche Daten wir verwenden.

 

Ihre Daten hinter Schloss und Riegel

Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden bei uns sicher verwahrt, sozusagen hinter Schloss und Riegel. Wir setzen hierzu eine der modernsten Technologien ein, Secure Socket Layer (SSL).

Wir bauen, sobald Sie den Bezahlvorgang für Ihre Bestellung einleiten, eine verschlüsselte Internetverbindung auf. So haben Dritte keine Chance, heimlich Einblick zu nehmen. Dank SSL werden alle Ihre Transaktionsdaten in verschlüsselter Form über das Internet übertragen. Um die Zahlung mit SSL Verschlüsselung durchzuführen, brauchen Sie keine besondere Software. Eine mit SSL verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am grünen Schloss (siehe Abb. unten) in Ihrem Browser.

 

Sicheres einkaufen bei www.kaminplatte.de

 

Es kann daher niemand auf Ihre Daten zugreifen, der es nicht soll. Wir verwenden Ihre Daten auch nicht dazu, Ihnen andere Preise zu zeigen, als anderen Kunden. Alle unsere Kunden bekommen die gleichen Preise für unsere Produkte angezeigt. Auch geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Allerdings gibt es einige Parteien, denen wir manchmal Ihre Daten geben müssen, damit diese Ihren Auftrag ausführen und ausliefern können. In diesen Fällen verlangen wir, dass diese Parteien mit Ihren Daten so sorgfältig umgehen wie wir und dass sie die Daten nur für den vorgesehenen Zweck einsetzen. Sollten Sie das Gefühl haben, dass dies nicht der Fall ist, benachrichtigen Sie uns bitte über unseren Kundendienst.

Die Sicherheit Ihrer Daten während der Bestellung ist von höchster Bedeutung. Unsere Zahlungsplattform, Adyen, ist eine führende eCommerce Plattform, die weltweit arbeitet und für Unternehmen wie Booking.com, Spotify, Airbnb, Netflix und andere arbeitet. Das Unternehmen sorgt dafür, dass Ihre und unsere Zahlungen, mittels Datenverschlüsselung, PCI DSS, 3-D Secure und einem hochentwickelten Schutz gegen Betrug, sicher sind.

 

"Juristische Gründe" für die Verwendung Ihrer Daten

Die Datenschutzgesetzgebung verlangt, dass wir angeben, welche "juristischen Gründe" wir für die Verwendung Ihrer Daten haben. Zunächst benötigen wir Ihre Daten aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und unserer Website, bspw. für den Kauf eines Produktes oder Ihren Gewährleistungsanspruch. Diese werden benötigt für:

  • • Die Bestellung
  • • Die Lieferung
  • • Retouren
  • • Kontakt zu unserem Kundendienst

Darüber hinaus können wir Ihre Daten für ein "berechtigtes Interesse" nutzen. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden einen optimalen, persönlichen Service bieten wollen. Dabei denken wir immer an Ihre Privatsphäre. Dies gilt für:

  • • Besuche auf unserer Website
  • • Kontakt zum Kundendienst
  • • Persönliche Beratung
  • • Das Kundenkonto
  • • Bewertungen & Umfragen zur Kundenzufriedenheit
  • • Newsletter

Wir können auch gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre Daten zu verwenden, zum Beispiel wenn wir einen Betrugsverdacht haben. Und manchmal haben Sie uns Ihre Genehmigung erteilt, Ihre Daten zu verwenden, bspw. wenn Sie sich für den Newsletter anmelden.

 

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Zunächst einmal, wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte.

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für unsere Dienstleistungen wirklich notwendig ist, d. h. an Paketdienste, Zahlungspartner, IT-Dienstleister und Parteien, die unsere Bewertungen einholen. Unser Paketdienst muss Ihre Bestellung an die richtige Adresse liefern können. Parteien, wie bspw. Werbeagenturen, kommen ins Spiel, wenn wir Ihnen gezielte Werbung präsentieren, bspw. aufgrund Ihres Interesses an bestimmten Produkten. In verdächtigen Situationen sind wir verpflichtet, Kundendaten an Behörden weiterzugeben.

Die Parteien, die Zugang zu Ihren Daten erhalten, dürfen diese nur dazu verwenden, Ihnen einen Service im Namen unserer Website anzubieten, es sei denn, sie sind selbst für die Beschaffung und den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Denken Sie an diesen Fall, wenn Sie Informationen von unserer Website über Soziale Medien teilen. Sie können mehr darüber in unserer Cookie-Richtlinie und den Datenschutzrichtlinien dieser Parteien lesen.

 

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten bei den bekanntesten und zuverlässigsten Hosting-Partnern. Wir achten stets auf strenge Sicherheitsmaßnahmen. Ihre Daten werden grundsätzlich immer innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Im Ausnahmefall, dass Kundendaten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, stellen wir sicher, dass Ihre Privatsphäre angemessen geschützt ist. In der Praxis sind dies ausschließlich US-Parteien, wie Google und Mail Chimp, die sich unter dem Privacy Shield registriert haben, das ausreichenden Schutz bietet.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern und nutzen Ihre Daten nicht länger als nötig. Danach löschen wir alle Ihre Daten. Oder wir nutzen Ihre Daten in anonymisierter Form für interne Analysen und Berichte.

In der Praxis löschen wir Ihre Daten unter den folgenden Bedingungen:

  • • Die Steuerbehörden verlangen, dass wir unsere Unterlagen mit Ihren Rechnungs-, Zahlungs- und Bestelldaten sieben Jahre lang aufbewahren. Danach verwenden wir nur noch anonyme Daten für interne Berichte.
  • • Die E-Mails, die Sie an uns senden und die Sie von uns erhalten, werden nicht länger als 7 Jahre gespeichert.
  • • Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, speichern wir diese Anmeldung für 7 Jahre.
  • • Inaktive Kundenkonten löschen wir nach sieben Jahren. Danach verwenden wir nur noch anonyme Daten für interne Berichte.
  • • Daten, die wir benutzen, um Betrug zu verhindern, speichern wir sehr lange.

 

Welche Rechte haben Sie?

Sie bleiben Herr Ihrer Daten. Möchten Sie kostenlosen Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben und eine Kopie erhalten? Oder möchten Sie Ihre Daten ändern, löschen oder einschränken? Kein Problem. Geben Sie uns per E-Mail Bescheid.

Die Abmeldung vom Newsletter ist ein Kinderspiel. Sie tun dies in Ihrem Kundenkonto auf unserer Website oder über den Link am Ende des Newsletters selbst. Oder Sie schicken unserem Kundendienst eine E-Mail und bitten um Abmeldung. Und Sie wollen gar keine Cookies akzeptieren? Das können Sie selbst einrichten. Wie, lesen Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Sie haben Fragen oder Beschwerden?

Bei Fragen oder Beschwerden zu Ihren Daten und den Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unserer Website wenden. E-Mail:

Wenn Sie mit dem Umgang unserer Website mit Ihren personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, können Sie sich an die niederländische Datenschutzbehörde wenden: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en

 

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Wir sind:

Charles Nijman Fireplace Antiques

Nederstraat 19

3958 CS Amerongen

Niederlande

Tel: +31.653493998

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.