• Gratisversand in 1-2 Tage
  • Größte Auswahl & beste Preise
  • Fachberatung
  • Kundenbewertung bei 9.9/10

10 Tipps um den Zug des offenen Kamins zu verbessern

Viele Leute haben Probleme mit dem Zug Ihres Kamins. Selbst dann, wenn dieser Kamin ganz neu gebaut wurde. Nachstehend finden Sie einige Tipps dazu, wie Sie den Zug Ihres Kamins verbessern können. Die Tipps beginnen mit einfachsten Maßnahmen und reichen bis zu wirklich drastischen Maßnahmen:

 

1 | Achten Sie darauf, dass das Feuer schnell und sehr heiß beginnt

Durch das Anzünden des Feuers mit Holzstücken von schnell brennenden Holzarten (Pappel, Kiefer, Weide, Erle usw.) und einem Anzünder wird sich schnell ein warmer Luftstrom im Schornstein entwickeln, der dadurch den Zug im Kamin startet und das Feuer am Laufen hält. Benutzen Sie die Schweizer Methode zum Entzünden des Feuers. Schweizer Forschung hat gezeigt, dass das Brennholz besser verbrennt, wenn das Feuer von oben nach unten angezündet wird. Es funktioniert so: Legen Sie zunächst zwei oder drei - nicht zu große - Holzscheite auf den Kaminboden oder den Rost, mit etwas Luft zwischen den Scheiten. Legen Sie dann drei Schichten Anmachholz kreuzweise auf die Scheite und übereinander. Legen Sie dann zwei Anzünder auf die zweitniedrigste Schicht des Anmachholzes. Zum Schluss, zünden Sie die Anzünder an. Siehe auch das folgende Video.

 

2 | Verbrennen Sie nur Holz, dass zwei Jahre lang getrocknet wurde

Wenn Sie zu nasses Holz verbrennen, ist es viel schwieriger ein schönes Feuer zum Brennen zu bringen und es am Brennen zu halten. Nachdem Sie das Feuer mit schnell brennenden Holzarten gestartet haben, füttern Sie das Feuer jetzt mit langsam brennenden Holzarten, wie Eiche, Buche, Birke oder Holz von Obstbäumen. Diese Holzsorten müssen mindestens zwei Jahre getrocknet werden, um ein Feuer mit gutem Zug zu bieten. Verwenden Sie in diesem Stadium keine schnell brennenden Holzarten (Kiefer, Weide, Erle) mehr. Dies würde zu einer gefährlichen Menge an Funkenflug führen. Das Heizen mit nassem Holz ist ebenfalls nicht nachhaltig, weil es eine relativ große Menge an Feinstaubemissionen verursacht.

Zug im Kamin verbessern

 

3 | Halten Sie eine Feuerstelle mit einem Blasebalg oder einem Blasrohr am Brennen

Achten Sie darauf, dass das Feuer gut brennt. Das sorgt dafür, dass der Zug im Schornstein ebenfalls gut bleibt. Ein ruhig brennendes Feuer funktioniert am besten und ist am nachhaltigsten, solange es nicht raucht. Dies erfordert Achtsamkeit beim Anzünden des Feuers.

Blasrohr zum Verkauf

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 50+ antiken Blasrohre

 

4 | Legen Sie Ihr Kaminfeuer auf Kaminböcken, einem Feuerrost oder in einem Feuerkorb an

Indem Sie Ihr Feuer auf Kaminböcken (Kaminhunden), mit oder ohne Feuerrost oder in einem Feuerkorb anlegen, kann Luft unter das Feuer gelangen. Dies lässt es besser brennen und hält das Feuer am Brennen. Es ist der am wenigsten drastische Schritt mit einer potenziell großen Wirkung. Diese Technik wird von Menschen seit prähistorischen Zeiten angewendet; ursprünglich mit einem einzigen Feuerbock. Sie können die Wirkung ausprobieren, indem Sie die Kaminböcke mit Steinen imitieren.

Kaminhunde zum Verkauf

Kaminhunde zum Verkauf

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 400+ antiken Kaminhunde

 

5 | Erhöhen Sie die Höhe des Feuerrosts oder des Feuerkorbs

Wenn Sie den Feuerrost erhöhen, ist das Feuer dichter am Schornstein, dadurch wird der Rauchabzug wärmer und der Zug wird sich sofort verbessern. Sie können die Wirkung testen, indem Sie den Feuerrost oder den Feuerkorb mit Steinen höher setzen.

Kaminroste zum Verkauf

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 50+ antiken Kaminroste

 

6 | Öffnen Sie das Fenster und stellen Sie die Dunstabzugshaube in der Küche ab

Ein offener Kamin benötigt für den Abzug von Rauchgasen und für das Verbrennen des Holzes circa 250 bis 350 m3 Frischluft pro Stunde. In gut isolierten Häusern stellt die Bewegung einer solchen Luftmenge ein Problem dar. Die führt zu einer Druckumkehr und der Rauch kommt ins Haus. In einem gut isolierten Haus kann die Druckumkehr auch durch eine Dunstabzugshaube verursacht werden. Das Öffnen des Fensters ist natürlich eine Option, im Winter aber keine wirklich attraktive Lösung. Auch die Entlüftung des Ofens kann den Zug des Kamins beeinflussen.

 

7 | Senken Sie die Öffnung des Kamins ab

Bspw. indem Sie einen Streifen feuerfestes Glas, der 15-20 cm hoch ist, oben an der Öffnung des Kamins anbringen. Dies bringt den Luftstrom näher an das Feuer und damit brennt das Feuer besser. In der Vergangenheit wurden dafür auch Gewebestreifen benutzt. Die potenzielle Wirkung können Sie testen, indem Sie vorübergehend eine Wandtafel/Brett oben am Kamin befestigen.

 

8 | Installieren Sie ein Lüftungsgitter

Mit der Installation eines Lüftungsgitters in dem Kamin oder in dessen Nähe (mit einem Rohr mit einem Durchmesser von 15 cm aus der Zwischendecke oder durch die Außenwand) wird die Luftzufuhr erhöht. Holen Sie sich Rat von einem Experten, bevor Sie das Lüftungsgitter installieren.

Zug im Kamin verbessern

 

9 | Installieren Sie einen Ventilator in oder auf dem Schornstein

Das ist ein ziemlich bedeutsamer Schritt, nicht nur, weil es eine recht kostspielige Lösung ist. Es muss ein Stromkabel zum Ventilator und vom Ventilator zum Schalter gelegt werden. Darüber hinaus muss der Ventilator jährlich gewartet werden. Auch für diese Lösung ist es wichtig, dass Sie sich Rat vom Experten einholen.

Zug im Kamin verbessern

 

10 | Verbessern Sie die Rauchkanäle

Wenn all diese Maßnahmen nicht geholfen haben, bleibt nichts anderes übrig, als den Rauchabzug zu verbessern. Dies kann durch eine Vergrößerung des Durchmessers, durch Beseitigung von Kurven im Kanal, durch Glätten der Wandungen, Verlängerung des Kanals etc. geschehen. Für diese drastische Lösung wird die Beratung durch einen Experten empfohlen.

Kaminplatten zum Verkauf

 

Besuchen Sie unseren Webshop

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 500+ antiken Kaminplatten

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 75+ antiken Funkenschutzgitter

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 1500+ antiken Kaminzubehöre

 

Mehr lesen

Welchen Zweck haben Kaminböcke - Kaminhunde?

Wie wähle ich Kaminhunde-mit-Rost oder einen Kaminrost aus?

10 Tipps für eine umweltfreundliche Nutzung des offenen Kamins

Wie dekoriere ich meinen Kamin?

Was für Kaminzubehör brauche ich?

Welches Kaminbesteck brauchen Sie?

Schöne Geschenkideen für Kaminliebhaber

 

 

Teilen: