• Gratisversand in 1-2 Tage
  • Größte Auswahl & beste Preise
  • Fachberatung
  • Kundenbewertung bei 9.9/10

Welche Kaminschaufel brauche ich?

 

Warum brauche ich eine Kaminschaufel?

Mit einer Kaminschaufel kontrollieren Sie die Ascheschicht im Kamin. Sie können die Asche vollständig oder teilweise entfernen oder die Ascheschicht glätten. Im Kontext einer umweltfreundlichen Kaminbenutzung ist es wichtig, die Ascheschicht zu kontrollieren. Wenn zu viel Asche im Kamin vorhanden ist, kann kein Sauerstoff an das Feuer gelangen, und es wird schwierig, ein gutes und gleichmäßig brennendes Feuer anzuzünden. Es ist auch nicht zu empfehlen, die gesamte Asche zu entfernen, da die Asche eine Isolierschicht für das Feuer gegen die Kälte des Bodens bildet. Diese Isolierschicht erleichtert das schnelle Anzünden des Feuers und das gleichmäßige Brennen. Beides sind Voraussetzungen für eine umweltfreundliche Kaminbenutzung. Das liegt daran, dass das Holz besser brennt und weniger Asche übrig bleibt. Das Feuer brennt auch mit weniger Rauch und produziert damit weniger Feinstaub.

Eine Kaminschaufel ist daher ein sehr funktionales Werkzeug im Kamin. Da Sie sie regelmäßig benutzen, zumindest jedes Mal, bevor Sie das Feuer anzünden, ist es sinnvoll, die Kaminschaufel in Reichweite zu haben. Sie hat daher auch eine dekorative Funktion.

 

Warum brauche ich eine Kaminschaufel?

 

Vorteile einer Kaminschaufel gegenüber einer Aschepfanne

Manche Menschen sind es gewohnt, über einer Aschepfanne unter dem Feuerkorb oder den Kaminböcken ein Feuer zu machen. Dann müssen Sie den Kamin nicht mit einer Schaufel reinigen, und es reicht aus, die Aschepfanne zu leeren. Der Nachteil einer Aschepfanne ist, dass Sie keine Luft unter das Feuer bekommen, was bedeutet, dass das Feuer nicht so gut brennt. Es ist besser, das Feuer auf Feuerböcken oder in einem Feuerkorb zu bauen und die Ascheschicht mit einer Kaminschaufel zu kontrollieren.

 

Wie oft sollte ich die Asche entfernen?

Sie müssen die Asche nie vollständig entfernen, es sei denn, Sie wollen den Kamin gründlich reinigen. Am besten ist es, eine Schicht Asche im Kamin zu halten und die überschüssige Asche gelegentlich herauszuschaufeln. Kurz gesagt, schaufeln Sie die Asche nicht zu oft heraus.

Ein Grund, die Asche öfter herauszuschaufeln, ist, wenn Sie Probleme mit absteigender Zugluft im Kamin haben. Solche Zugluft bläst die Asche in den Raum. Es gibt ein tolles englisches Kaminzubehör, das gegen das Einblasen von Asche in den Raum schützen soll, nämlich die Kamineinfassung. Aufgrund des erhöhten Randes bleibt die Asche im Kamin. Sie ist auch ein sehr dekoratives Kaminzubehör.

 

Welche Kaminschaufel brauche ich?

 

Die Asche fällt nicht durch die Löcher

Bei schön gearbeiteten Kaminschaufeln haben die Schaufeln (Blätter) oft kunstvolle Aussparungen. Viele wundern sich, ob die Asche durch die Aussparungen fallen wird. Dies ist nicht der Fall, denn Asche hat eine Schuppenstruktur und klebt zusammen.

 

Arten von Kaminschaufeln

Es gibt verschiedene Arten von Kaminschaufeln. Auf unserer Website finden Sie nur dekorative, antike Kaminschaufeln, die alle handgeschmiedet sind. Sie haben die Auswahl zwischen drei Arten von Kaminschaufeln:

 

Die englische Kaminschaufel

Die englische Kaminschaufel hat oft einen langen Stiel und ist wunderschön gearbeitet. Sie ist sehr dekorativ und zeigen oft eine schöne Handwerkskunst. Viele hochwertige englische Schaufeln bestehen aus poliertem Messing oder poliertem Stahl. Englische Schaufeln können einzeln, aber auch als Teil eines passenden Kaminbestecks erworben werden. Ein englisches Kaminbesteck umfasst neben einer Kaminschaufel in der Regel auch eine Kaminzange und einen Schürhaken.

Ein Punkt auf den man bei der englischen Kaminschaufel achten sollte, ist die Nietverbindung zwischen dem Griff und der Schaufel (Blatt). Wenn sie durch Gebrauch lockerer wird, kann die Schaufel weniger stabil werden. Wir verwenden ein System mit Sternen auf der Website. Bei den englischen Kaminschaufeln bedeuten 3 Sterne (***): stabil; 2 Sterne (**): weniger stabil, aber noch brauchbar; und 1 Stern (*): nur für dekorative Zwecke geeignet.

 

Die französische Kaminschaufel

In Frankreich sehen Sie viele Kaminschaufeln. Ein französisches Kaminbesteck besteht in der Regel aus einer Kaminzange und einer Kaminschaufel. Die französischen Schaufeln bestehen oft aus Schmiedeeisen und haben ein robustes, rustikales Aussehen. Es gibt auch dekorativere Kaminbestecke aus unpoliertem Messing. Auch die französischen Kaminschaufeln gibt es in allen Formen und Größen.

 

Stöbern Sie hier in unserem Bestand an einzeln erhältlichen französischen antiken und Vintage-Kaminschaufeln.

Stöbern Sie hier in unserem Bestand an einzeln erhältlichen französischen antiken und Vintage-Kaminschaufeln.

 

Die niederländische Kaminschaufel

Traditionell gibt es in den Niederlanden nur wenige Kaminschaufeln, zumindest viel weniger als in Frankreich oder England. Sie können niederländische Schaufeln in allen Formen und Größen finden. Sie sind viel rustikaler als die englischen, aber nicht so rustikal wie die französischen. Die niederländischen Kaminschaufeln können einzeln oder als Teil eines Kaminbestecks erworben werden.

 

Wie lang sollte eine Kaminschaufel sein?

Je größer der Kamin und je größer das Feuer, desto mehr Asche produziert der Kamin und desto bequemer ist es, eine größere Kaminschaufel zu haben.

 

Wie bewahre ich meine Kaminschaufel auf?

Sie benutzen die Kaminschaufel seltener als die Kaminzange oder den Schürhaken, aber es ist trotzdem praktisch, die Schaufel in Reichweite zu halten. Kleinere Kaminschaufeln, wie einige niederländische Schaufeln, werden oft an einem (antiken) Gestell an der Seite des Kamins aufgehängt. Größere Kaminschaufeln (wie die französischen und englischen) werden normalerweise in der Ecke der Feuerstelle oder in einem Holzhalter untergebracht. Die Kaminschaufel zusammen mit anderen Teilen des Kaminbestecks in einen Ständer zu stellen bietet viele Vorteile. Die Asche des Kaminbestecks fällt nicht auf den Boden, sondern in die Schale des Ständers, darüberhinaus ist ein Ständer die stabilste Art der Aufbewahrung. Kaminbesteck, das lose an eine Wand gelehnt wird, fällt manchmal um.

 

Wie bewahre ich meine Kaminschaufel auf?

Wie bewahre ich meine Kaminschaufel auf?

Wie bewahre ich meine Kaminschaufel auf?

Wie bewahre ich meine Kaminschaufel auf?

 

Beachten Sie die Handwerkskunst

Obwohl die antike Kaminschaufel ein einfaches Werkzeug ist, ist sie oft ein Meisterwerk der Handwerkskunst. Das Schmieden der Kaminschaufel von Hand erfordert viel Zeit, Aufmerksamkeit und Kreativität. Das gilt schon für die einfachen Schaufeln, ist aber sicherlich der Fall bei den komplexeren Zierschaufeln wie den englischen Kaminschaufeln. Antike Kaminschaufeln haben sich oft schon lange bewährt und werden dies auch in Zukunft tun.

 

Besuchen Sie unseren Webshop

Unsere Sammlung von 150+ antiken Kaminschaufeln

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke ohne Support

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Ständer

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Support

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Haken

 

Weiter lesen

Welches Kaminbesteck brauchen Sie?

Welche Kaminzange brauche ich?

Welchen Schürhaken brauche ich?

Was für Kaminzubehör brauche ich?

Wie dekoriere ich meinen Kamin?

Schöne Geschenkideen für Kaminliebhaber

 

Teilen: