• Gratisversand in 1-2 Tage
  • Größte Auswahl & beste Preise
  • Fachberatung
  • Kundenbewertung bei 9.9/10

Welchen Schürhaken brauche ich?

 

Mit einem Schürhaken schüren Sie das Feuer

Mit einem Schürhaken schüren Sie das Feuer. Das heißt, dass durch die Bewegung des Schürhakens im Feuer mehr Platz zwischen den Holzscheiten geschaffen wird, so dass die Flammen mehr Sauerstoff bekommen und besser brennen. Dadurch brennt das Holz besser, und es bleibt weniger Asche übrig. Das Feuer erzeugt auch weniger Rauch und damit weniger Feinstaub..

Darüber hinaus ist es möglich, die Holzscheite mit einem Schürhaken leicht zu verschieben. Das funktioniert im Prinzip aber besser mit einer Kaminzange.

 

Welchen Schürhaken brauche ich?

 

Brauche ich einen Schürhaken?

Ein Schürhaken ist ein praktisches Werkzeug, um ganz leicht im Feuer zu stochern. Ob Sie wirklich einen Schürhaken brauchen, hängt davon ab, welches andere Kaminzubehör Sie haben. Schürhaken finden Sie hauptsächlich in England und in den Niederlanden. Sie passen gut in einer Kombination mit englischen oder niederländischen Kaminzangen. Beide Arten von Kaminzangen haben ein Scharnier, so dass Sie mit ihnen Holzscheite mühelos bewegen können. Das Scharnier macht es Ihnen aber auch schwerer mit der Kaminzange das Feuer zu schüren. Zusätzlich zu diesen Kaminzangen benötigen Sie daher einen Schürhaken. In England und den Niederlanden sehen Sie viele komplette Kaminbestecke aus passender Kaminzange, Schürhaken und Kaminschaufel. Die französischen Kaminzangen dagegen haben kein Scharnier und sind daher viel steifer. Mit der französischen Kaminzange kann man problemlos das Feuer schüren. In Frankreich sieht man daher nur wenige Schürhaken. Ein französisches Kaminbesteck besteht in der Regel aus einer Kaminzange und einer Kaminschaufel.

Eine weitere Möglichkeit zum Schüren ist es, ein Blasrohr zu benutzen. Ein Blasrohr wird benutzt, Luft ins Feuer zu blasen, um das Feuer zu schüren. Es ist ein funktionales Werkzeug, das sehr gut funktioniert, aber überraschend wenig genutzt wird. Man sieht nicht viele antike Versionen, was sie relativ teuer macht.

Der Schürhaken wird in Reichweite, direkt neben dem Kamin, platziert. Der Schürhaken hat auch eine dekorative Funktion, da er direkt am Kamin sichtbar ist.

 

Welchen Schürhaken brauche ich?

 

Arten von Schürhaken

Wie bereits erwähnt, es gibt verschiedene Arten von Schürhaken. Auf unserer Website finden Sie nur dekorative, antike, handgeschmiedete Schürhaken. Sie haben die Auswahl zwischen drei Arten von Schürhaken:

 

Der englische Schürhaken

Der englische Schürhaken ist oft groß und wunderschön gearbeitet. Englische Schürhaken sind dekorativ, gut geschmiedet und zeigen echte Handwerkskunst. Viele hochwertige englische Schürhaken werden aus poliertem Stahl oder poliertem Messing hergestellt. Sie sehen oft umwerfend schön aus. Englische Schürhaken können einzeln oder als Teil eines passenden Kaminbestecks erworben werden. Ein englisches Kaminbesteck besteht in der Regel aus einer Kaminzange, einem Schürhaken und einer Kaminschaufel.

 

Stöbern Sie hier in unserem aktuellen Online-Angebot an englischen antiken und Vintage-Schürhaken.

Stöbern Sie hier in unserem aktuellen Online-Angebot an englischen antiken und Vintage-Schürhaken.

Stöbern Sie hier durch unser aktuelles Online-Angebot an polierten englischen Schürhaken

Stöbern Sie hier durch unser aktuelles Online-Angebot an polierten englischen Schürhaken

 

Der niederländische Schürhaken

Der niederländische Schürhaken ist oft nicht so groß, leichter und weniger elegant als der englische. Er hat in der Regel ein rustikaleres, schlichteres Aussehen, aber ist trotzdem gut geschmiedet. Niederländische Schürhaken können am Ende einen Haken haben, um das Feuer leichter zu schüren und um Holzscheite zu ziehen. Niederländische Schürhaken werden oft aus Schmiedeeisen, Messing oder Schmiedeeisen mit Messingteilen hergestellt. Niederländische Schürhaken können einzeln oder als Teil eines Kaminbestecks erworben werden.

 

Stöbern Sie hier in unserem aktuellen Online-Bestand individueller niederländischer antiker und Vintage-Schürhaken.

Stöbern Sie hier in unserem aktuellen Online-Bestand individueller niederländischer antiker und Vintage-Schürhaken.

 

Der französische Schürhaken

Ursprünglich waren Schürhaken in Frankreich selten. Ein französisches Kaminbesteck besteht in der Regel aus einer Kaminzange und einer Kaminschaufel. Französische Zangen sind, da sie kein Scharnier haben und steif sind, auch sehr gut als Schürhaken geeignet. Die verfügbaren französischen Schürhaken sind oft aus Schmiedeeisen gefertigt und haben ein robustes, rustikales Erscheinungsbild. Obwohl die Länge der Schürhaken variiert, sind französische Schürhaken oft eher lang.

 

Der französische Schürhaken

 

Beachten Sie die erforderliche Länge des Schürhakens

Im Prinzip kann ein Schürhaken einhändig benutzt werden. Der Schürhaken ist besonders dafür geeignet, das Feuer zu schüren und nicht, um (große) Holzscheite zu verschieben. Ein Schürhaken gibt keine ausreichende Kontrolle über die Holzscheite und sie können sich unvorhersehbar bewegen. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Um Holzscheite zu bewegen, benutzten Sie so oft wie möglich die Kaminzange. Es ist wichtig, einen ausreichenden Abstand zum Feuer einzuhalten.

 

Wie benutze ich einen Schürhaken?

Im Prinzip kann ein Schürhaken einhändig benutzt werden. Der Schürhaken ist besonders dafür geeignet, das Feuer zu schüren und nicht, um (große) Holzscheite zu verschieben. Ein Schürhaken gibt keine ausreichende Kontrolle über die Holzscheite und sie können sich unvorhersehbar bewegen. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Um Holzscheite zu bewegen, benutzten Sie so oft wie möglich die Kaminzange. Es ist wichtig, einen ausreichenden Abstand zum Feuer einzuhalten.

 

Wie bewahre ich meinen Schürhaken auf?

Die Art der Aufbewahrung hängt von der Art des Schürhakens ab. Kleinere Schürhaken, wie der niederländische Schürhaken, werden oft an einem (antiken) Gestell an der Seite des Kamins aufgehängt. Größere Schürhaken (wie der französische und der englische Schürhaken) werden normalerweise in der Ecke des Kamins oder im Holzkorb untergebracht. Eine gute Option ist es, den Schürhaken zusammen mit den anderen Teilen eines Kaminbestecks in einen Ständer zu stellen. Ein Ständer bietet eine Reihe von Vorteilen. Die Schale des Ständers dient dazu, die Asche des Kaminbestecks aufzufangen. An eine Wand gelehntes Kaminbesteck fällt oft um. In einem Ständer ist das Kaminbesteck sicher befestigt und dennoch leicht zu greifen. Es ist wirklich eine Geschmacksfrage. Bei einem rustikalen Kamin kann es schön sein, das Kaminbesteck zwanglos neben den Kamin zu stellen. Bei einem klassischen Kamin ist ein Ständer mit Kaminbesteck, vor allem wenn der Stil mit dem des Kamins übereinstimmt, oft schön.

 

Wie bewahre ich meinen Schürhaken auf?

Wie bewahre ich meinen Schürhaken auf?

Wie bewahre ich meinen Schürhaken auf?

Wie bewahre ich meinen Schürhaken auf?

 

Handwerkskunst, die man nur noch selten sieht

Obwohl es sich um ein einfaches Werkzeug handelt, ist der antike Schürhaken oft ein Meisterwerk der Handwerkskunst. Das Schmieden des Schürhakens erfordert viel Zeit, und es erfordert eine Kreativität, die bei dieser Art von Gegenständen heutzutage nur noch selten zu sehen ist. Das gilt schon für die einfachen Schürhaken, aber noch mehr für die komplizierteren dekorativen Schürhaken wie den englischen Schürhaken. Antike Schürhaken haben sich seit langem bewährt. Sie sind daher stärker als neue Schürhaken. Und sie können noch lange halten.

 

Besuchen Sie unseren Webshop

Unsere Sammlung von 150+ antiken Schürhaken

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke ohne Support

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Ständer

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Support

Unsere Sammlung von antiken Kaminbestecke mit Haken

 

Weiter lesen

Welches Kaminbesteck brauchen Sie?

Welche Kaminzange brauche ich?

Welche Kaminschaufel brauche ich?

Was für Kaminzubehör brauche ich?

Wie dekoriere ich meinen Kamin?

Schöne Geschenkideen für Kaminliebhaber

 

Teilen: