• Gratisversand in 1-2 Tage
  • Größte Auswahl & beste Preise
  • Fachberatung
  • Kundenbewertung bei 9.9/10

Wie stelle ich sicher, dass mein Kamin richtig heiß wird?

 

Ein heißes Feuer muss nicht sehr groß sein

Ein Feuer in einem Kamin ist besonders angenehm, wenn der Kamin wirklich Wärme ausstrahlt, ohne dass Sie ein sehr großes Feuer machen müssen. Dank der Wärme können Sie den Thermostat an Ihrer Heizung ein gutes Stück niedriger einstellen. Wie stellen Sie dies sicher?

 

Fireplace that burns hot

 

Sorgen Sie für ein konstant gutes und ruhig brennendes Feuer

Ein schlecht unterhaltenes Feuer, das immer wieder ausgeht, viel Rauch erzeugt und dann manchmal plötzlich sehr heiß brennt, liefert die wenigste Wärme. Wie gehen Sie das an? Sorgen Sie für einen guten Zug im Kamin, verwenden Sie gut getrocknetes Holz und seien Sie aufmerksam, beim Aufbau des Feuers. Auch unter dem Gesichtspunkt der Umweltfreundlichkeit ist es am besten, ein ruhig und gleichmäßig brennendes Feuer zu unterhalten (Siehe auch 10 Tipps um den Zug des offenen Kamins zu verbessern und 10 Tipps für eine umweltfreundliche Nutzung des offenen Kamins).

).

 

Kamin mit Feuer

 

Bringen Sie eine Kaminplatte an der Rückwand des Kamins an

Eine Kaminplatte erhöht die Wärmeabgabe des Feuers um bis zu 50 %, abhängig von der Dicke und/oder dem Gewicht der Kaminplatte. Eine Kaminplatte besteht aus Gusseisen, und Gusseisen ist ein guter Wärmeleiter. Eine Kaminplatte speichert die Wärme auch, so dass auch nach dem Erlöschen des Feuers noch Wärme abgegeben wird. Mit einer dicken/schweren Kaminplatte können Sie die Wärme auch am nächsten Morgen noch spüren.

 

Kaminplatte in Cortona, Italien

 

Achten Sie darauf, dass das Material des Funkenschutzgitters nicht zu viel Wärme blockiert

Ein schmiedeeisernes Funkenschutzgitter mit Maschen blockiert die Wärme, besonders wenn die Maschen des Gitters dicht gewebt sind. Natürlich müssen die Maschen so dicht gewebt sein, sodass keine Funken durchkommen. Es gibt auch transparente Kaminschirme aus Glas oder Kunststoff. Auch diese Materialien verhindern, dass die warme Luft in den Raum strömt. Infolgedessen entweicht ein großer Teil der Wärme durch den Schornstein.

 

Funkenschutzgitter

 

Achten Sie genau auf die Höhe des Funkenschutzgitters

Mit einem Funkenschutzgitter ist die Benutzung des Kamins sicher für Mensch, Tier und Haus. Es ist aber nicht immer notwendig, ein Funkenschutzgitter einzusetzen, das die gesamte Front des Kamins komplett umschließt. Bei einem konstant gut brennendem, ruhigen gleichmäßigen Feuer, das nicht zu schnell runterbrennt und mit gut getrocknetem Holz in einer Höhe von nicht mehr als 10 cm aufgebaut wird, ist eine Höhe von 50 cm für das Funkenschutzgitter im Prinzip ausreichend. Dies unabhängig von der Höhe der Kaminöffnung. Kaminöffnungen mit einer Höhe von 50 cm oder weniger müssen daher immer nach oben hin abgeschlossen werden (Siehe auch Wie groß sollte ein Funkenschutzgitter sein?).

 

Wie groß sollte ein Funkenschutzgitter sein?

 

Besuchen Sie unseren Webshop

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 500+ antiken Kaminplatten

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 75+ antiken Funkenschutzgitter

Sehen Sie hier unseren aktuellen Online-Bestand von 1500+ antiken Kaminzubehöre

 

Weiter lesen

10 Tipps für eine umweltfreundliche Nutzung des offenen Kamins

Wie dekoriere ich meinen Kamin?

Was für Kaminzubehör brauche ich?

Welches Kaminbesteck brauchen Sie?

Schöne Geschenkideen für Kaminliebhaber

 

 

Teilen: