Welchen Zweck haben Kaminböcke - Kaminhunde?

Es ist möglich, ein Feuer auf dem Boden des Kamins anzuzünden. Seit Tausenden von Jahren werden Feuer jedoch mit Hilfe von Feuerböcken und später auch mit einem Feuerkorb über dem Boden angezündet. Doch warum? Zunächst eine kurze Geschichte des Feuerbocks und des Feuerkorbs.

Die ersten Feuerböcke wurden vor Tausenden von Jahren bei den Römern entdeckt. Sie bestanden in der Regel aus einem einzelnen Stab oder Block mit einer oder zwei Erhöhungen. Dies führte zu einer besseren Luftzirkulation zum Holz, und das Feuer blieb an Ort und Stelle. Seit dem 16. Jahrhundert wurden Feuerböcke paarweise verwendet, was ihre Funktion erheblich verbessert hat.

 

Antike Kaminhunde zum Verkauf

 

Im Laufe des 16. und 17. Jahrhunderts wurde das Design der Feuerböcke weiter an die praktischen Anforderungen des Kochens in und um den Kamin herum angepasst. Darüber hinaus entstand, sowohl in der Küche als auch außerhalb, der dekorative Feuerbock.

Die ersten Feuerkörbe wurden im 17. Jahrhundert verwendet. Nach dem großen Brand in London 1666 wurde in England die Verwendung eines (kleinen) Feuerkorbs obligatorisch. Sie werden daher in England viel mehr Feuerkörbe finden als zum Beispiel in Frankreich. Dort sieht man vor allem die Kombination von Feuerböcken mit einem Rost. In den Niederlanden finden Sie eine Mischung aus beiden.

 

Feuerböcke geben luft zum Feuer

 

Es gibt vier Gründe, Feuerböcke oder einen Feuerkorb für ein Feuer zu verwenden.

 

1. Umweltfreundliche Verbrennung durch eine bessere Belüftung und daher bessere Verbrennung

Ein Feuer braucht viel Luft, um gut zu brennen, bis zu 250 - 350 m3 Luft pro Stunde. Durch das Höherlegen des Feuers kann die Luft von allen Seiten an das Feuer gelangen, so dass es besser brennt. Darüber hinaus verringert die Höhe den Abstand des Feuers zum Schornstein. Wenn das Feuer angezündet wird, heizt sich der Schornstein schneller auf, wodurch schnell Zug im Schornstein entsteht. Dadurch brennt das Feuer besser. Bei Feuerkörben liegt das Feuer im Allgemeinen höher als bei Feuerböcken mit einem Rost. Wenn der Zug also nicht kräftig ist, ist es daher ratsam, einen hohen Korb zu verwenden. In beiden Fällen ist es einfacher, ein ruhig brennendes Feuer am Laufen zu halten, um eine umweltfreundliche Verbrennung zu erreichen.

 

Kaminkorb mit gute Beluftung

 

2. Verhindern, dass das Holz aus dem Feuer rollt

Alle Feuerböcke haben vorne eine Erhebung. Dadurch wird verhindert, dass das Holz aus dem Kamin herausrollt. Dies hält das Feuer besser zusammen, wodurch es besser brennt. Darüber hinaus ist es sicherer, wenn das brennende Holz nicht aus dem Kamin herausrollen kann. Die Querstangen vieler französischer Feuerböcke sind deswegen nach unten abgeschrägt.

Der Feuerkorb hat normalerweise einen Feuerraum, in dem das Feuer brennt. Dies hält das Holz noch besser an Ort und Stelle.

 

Antike Kaminböcke zum Verkauf

 

3. Zum Kochen

Wenn Feuerböcke an der Vorderseite Haken für einen Spieß haben, dann wurden sie zum Grillen von Lebensmitteln verwendet. Diese Lebensmittel wurden auf einen Spieß gesteckt und langsam vor dem Feuer gedreht. Es gibt alle möglichen Vorrichtungen zum mechanischen Drehen des Spießes, wie zum Beispiel den Kamingrill. Darüber hinaus haben einige Feuerböcke oben Schüsseln, in denen das Essen erhitzt oder warm gehalten wurde.

Auch wenn es nicht mehr notwendig ist, im Kamin zu kochen, ist es eine recht angenehme Beschäftigung. Das einzige, was zum Kochen mit Feuerböcken benötigt wird, sind Feuerböcke mit Haken für den Spieß, ein Spieß und eine Auffangschale für das Fett, das von den Speisen tropft. Sie können alle möglichen Lebensmittel auf den Spieß stecken und sie grillen oder kochen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, im Kamin zu kochen.

Ein Feuerkorb ist zum Kochen im Kamin etwas weniger geeignet. Sie können einen Grill vor den Korb stellen, z. B. einen Bräter, mit dem Sie grillen und kochen können. Sie können auch Geräte verwenden, um Lebensmittel in den Kamin über oder vor den Korb zu hängen. Beispiele sind ein Haken und ein hängender Dreifuß oder ein Ring an einer Kette über dem Kamin. Die Möglichkeiten werden in unserem Blog erläutert: Wie koche ich in meinem Kamin mit antikem Kaminzubehör?.

 

Kochen im offenen Kamin

 

4. Dekorative Funktion

Seit dem 16. Jahrhundert wurde der Dekoration von Feuerböcken als wahre Statussymbole immer mehr Aufmerksamkeit und Mühe gewidmet. Bis zum 17. Jahrhundert wurden sie hauptsächlich aus Schmiede- und Gusseisen hergestellt. Ab dem 17. Jahrhundert wurden sie mit Bronze, Messing und/oder Goldbronze verziert, die zu dieser Zeit sehr selten und kostbar waren. In Kombination mit dem dunklen Eisen bildeten sie einen schönen Kontrast im Kamin. Dies galt insbesondere für Feuerböcke, die im Wohn- und Schlafbereich aufgestellt wurden.

Feuerböcke, die zum Kochen im Kamin verwendet wurden, sind in der Regel aus Schmiedeeisen hergestellt und in einigen Fällen auch wunderschön gearbeitet. Zu den bekanntesten gehören die "Widderkopf"-Feuerböcke.

Zusammen mit einer Kaminplatte oder möglicherweise anderem antiken Kaminzubehör können Kaminböcke oder ein Feuerkorb ein schönes dekoratives Ganzes bilden, das den Kamin aufwertet. Siehe unseren Blog: Wie dekoriere ich meinen Kamin?.

 

Welchen Zweck haben Kaminhunde?

 

Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile von Kaminböcken gegenüber einem Kaminrost

Die Vorteile von Kaminböcken gegenüber einem Feuerkorb liegen darin, dass größere Feuer möglich sind und dass die Größe des Feuers angepasst werden kann, indem die Kaminböcke dichter zusammen oder weiter auseinander aufgestellt werden. Darüber hinaus können auf den Kaminböcken oft Kaminroste in unterschiedlichen Größen platziert werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kaminböcke, die Spießhaken haben, zum Kochen im Kamin verwendet werden können.

Die Vorteile eines Feuerkorbs gegenüber Kaminböcken sind, dass das Feuer kompakter ist und das Holz weniger leicht wegrollen kann. Die Höhe des Feuerraums, die oft größer ist als die Höhe der Kaminböcke führt zu einem besseren Zug im Kamin.

 

Lesen Sie mehr:

Wie wähle ich Kaminhunde-mit-Rost oder einen Kaminrost aus?

Welche Größe an Feuerböcke oder Kaminhunde benötige ich?

Welche Größe des Feuerkorbs oder Kaminhunde-mit-Kaminrost brauche ich?

Unser aktueller Lagerbestand von 500+ antiken Kaminhunde

Unser aktueller Lagerbestand von 100+ antiken Kaminroste

Wie dekoriere ich meinen Kamin?

10 Tipps um den Zug des offenen Kamins zu verbessern

10 Tipps für eine umweltfreundliche Nutzung des offenen Kamins

Was für Kaminzubehör brauche ich?

Schöne Geschenkideen für Kaminliebhaber

 

 

Antike Kaminhunde zum Ankauf

 

Teilen: